Potenziale & Herausforderungen

Der Nichtwohngebäudebereich verfügt über einige Spezifika, die das Erreichen eines energieeffizienten Gebäudebestands und die Voraussetzungen dafür deutlich von Wohngebäudesanierungen unterscheiden. Besonders hervorzuheben sind dabei folgende Aspekte:

  • Die Bedeutung der Nichtwohngebäude für den Gebäudeenergieverbrauch wird häufig unterschätzt.
  • Durch ihre Größe verursachen wenige Gebäude hohe Verbräuche.
  • Der Nichtwohngebäudebereich ist im Vergleich zum Wohngebäudebereich noch deutlich weniger untersucht (Gebäudeanzahl, Flächen, Eigentümerstrukturen usw.).
  • Die wenigen verfügbaren Daten sind teilweise sehr unterschiedlich.
  • Nichtwohngebäude sind eine sehr heterogene Gebäudegruppe hinsichtlich Nutzung, Typologie, Eigentümer.
  • Die energetische Modernisierung ist im Vergleich zu Wohngebäuden komplexer. Deshalb gibt es besondere Herausforderungen an Energieberatung, Planungs- und Bauprozesse.
  • Die Gebäude sind in der Regel nicht Teil des Kerngeschäfts der Nutzer, zum Teil ist das Interesse an Energieeffizienz noch zu gering,
  • Wirtschaftlichkeitserwartungen der Eigentümer und Mieter an Investitionen sind oft hoch.
  • Die eingeschränkte Flächenverfügbarkeit während der Modernisierungsmaßnahmen wird häufig als problematisch angesehen.

dena-Portale zu energieeffizienten Gebäuden

geea.

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ist ein Zusammenschluss aus Vertretern aus Industrie, Forschung, Handwerk, Planung, Energieversorgung und Finanzierung.

Energieeffiziente Kommune

Energie- und Klimaschutzmanagement für Städte und Gemeinden: Von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Effizienzhaus

Effizienzhäuser anschauen, Bau- und Sanierungsexperten finden und Effizienzhaus-Gütesiegel ausstellen.

Kompetenzzentrum Contracting

Zentrale Informations-Plattform zum innovativen Energiesparmodell Contracting für öffentliche Gebäude.

Die Energieeffizienz-Experten

Die Hauswende

Deutschlands erste gewerkeübergreifende Sanierungskampagne für private Hausbesitzer.

Zur Website

Modellvorhaben zur Energieoptimierung in Hotels

Teilnehmerbedingungen sowie Unterstützung bei der Umsetzung energieeffizienter Hotels & Herbergen.

Twitter

Hotline

08000 736 734

denashop