Projektergebnisse

Logo CO2-Ersparnis

Das Modellvorhaben wird wissenschaftlich begleitet und ausgewertet: So zeigt das Modellvorhaben, dass der Endenergiebedarf durch energiesparende Bauweisen und eine fachgerechte Ausführung um rund 80 Prozent reduziert werden kann. Mit zwei Wirtschaftlichkeitsstudien hat die dena den Beweis erbracht, dass die energetische Sanierung sowohl für Ein-/Zweifamilienhäuser als auch für Mehrfamilienhäuser wirtschaftlich ist. Bis zum Standard Effizienzhaus 70 lassen sich im Mietwohnbereich energetische Sanierungsmaßnahmen warmmietenneutral umsetzen. Im Bereich der Einfamilienhäuser können die energieeffizienzbedingten Mehrkosten bis zum Effizienzhaus-Standard 70 über die Energieeinsparungen refinanziert werden. Voraussetzung für die Wirtschaftlichkeit ist in beiden Studien (MFH/EFH), dass die Gebäude stark sanierungsbedürftig sind und die energetische Modernisierung mit anstehenden Sanierungsarbeiten gekoppelt wird. Zugleich zeigt die dena-Studie zu den Energieverbräuchen in sanierten Gebäuden, dass die geplanten Energieeinsparungen nach der Sanierung auch in der Praxis erreicht werden. Die genannten Studien stehen unter www.zukunft-haus.info/sanierungsstudie zum Download zur Verfügung.

Seit 2003 werden innerhalb des Projekts rund 400 Wohn-und Nichtwohngebäude nach den neuesten energetischen Erkenntnissen saniert und neu gebaut, darunter:

Das dena-Modellvorhaben in Zahlen

337 Wohngebäude

  • 317 Sanierungs- und 20 Neubauprojekte
  • Durchschnittliche Endenergieeinsparung: rund 80 Prozent


63 Nichtwohngebäude

  • 40 Schulen, 10 Sportbauten, 3 Kindergärten, 10 andere Gebäude
  • Durchschnittliche Energieeinsparung: rund 60 Prozent


Hier können Sie sich die beiden Projektberichte herunterladen:

 

Die meisten Gebäude werden in der dena-Datenbank

"Effizienzhäuser zum Anschauen"

vorgestellt. Unter "Erweiterte Suche" können Sie unter dem Punkt "dena-Aktionen" den Filter "dena-Modellvorhaben Effizienzhäuser" auswählen.

dena-Portale zu energieeffizienten Gebäuden

geea.

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ist ein Zusammenschluss aus Vertretern aus Industrie, Forschung, Handwerk, Planung, Energieversorgung und Finanzierung.

Energieeffiziente Kommune

Energie- und Klimaschutzmanagement für Städte und Gemeinden: Von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Effizienzhaus

Effizienzhäuser anschauen, Bau- und Sanierungsexperten finden und Effizienzhaus-Gütesiegel ausstellen.

Kompetenzzentrum Contracting

Zentrale Informations-Plattform zum innovativen Energiesparmodell Contracting für öffentliche Gebäude.

Die Hauswende

Deutschlands erste gewerkeübergreifende Sanierungskampagne für private Hausbesitzer.

Zur Website

Modellvorhaben zur Energieoptimierung in Hotels

Teilnehmerbedingungen sowie Unterstützung bei der Umsetzung energieeffizienter Hotels & Herbergen.

Twitter

Hotline

08000 736 734

denashop