HARP

Materialien für Fachakteure

Seien Sie ein Teil der Revolution im Heizungskeller!

Erhöhung des Verbraucherinteresses an energieeffizienten Heizgeräten

Verbraucher sind über die Effizienz ihrer Heizungssysteme nicht informiert. Foto: ADENE - Agência para a Energi

Der Heizungsmarkt ist sehr stabil:

  • 60% der Heizungsanlagen bestehen aus ineffizienten Systemen (Klasse C oder niedriger).
  • Installierte Heizsysteme haben eine Lebensdauer von mehr als 15 Jahren, aber die Austauschrate ist sehr niedrig (unter 3% pro Jahr).
  • Grund dafür ist der Mangel an Bewusstsein, Information und Beratung über die technischen Möglichkeiten und die tatsächlichen Energiekosten

 

 

Qualifizierte Fachleute als Informationsquelle

60 % der Anlagen bestehen aus ineffizienten Heizkesseln (Klasse C oder niedriger). Foto: ADENE - Agência para a Energi
  • Auch in Deutschland sind die Verbraucher nicht über die Energieeffizienz ihrer alten Heizungsanlagen informiert.
  • Aber bei der Anschaffung und Wartung eines neuen Heizsystems verlassen sich die Verbraucher hauptsächlich auf Fachleute

 

 

 

 

Was haben Fachleute davon?

  • ES STÄRKT IHR UNTERNEHMEN: durch Verbesserung der Fähigkeiten und der Präsenz auf dem Markt.
  • NUTZEN SIE DAS EFFIZIENZLABEL: Verwenden Sie ein erfolgreiches Tool im Entscheidungsprozess, um die Energieeinsparungen abzuschätzen und hervorzuheben, die der Verbraucher beim Austausch des alten Heizungssystems erzielen kann.
  • HEBEN SIE SICH VON IHREN MITBEWERBERN AB: Sie erhalten zusätzliches Know-how in Bezug auf das langfristige Kosteneinsparungspotenzial und die Kundenbeziehung und verbessern Ihre Argumentation bei der Darstellung von Austauschmöglichkeiten.
  • VERBESSERN SIE IHR WISSEN: Nehmen Sie am HARP-Schulungsprogramm teil, lernen Sie wie Sie das Tool für vorhandene Heizungslösungen verwenden, mit dem Verbraucher interagieren und effiziente Heizungslösungen im Beratungsprozess finden können.
  • SIE SIND TEIL DER EUROPÄISCHEN FACHGEMEINSCHAFT: und als einer der wichtigsten Fachleute für energieeffizientes Heizen anerkannt. Verbraucher haben die Möglichkeit, als letzten Schritt des Online-Tools auf die von HARP geschulten Fachkräfte zuzugreifen und direkt mit ihnen in Kontakt zu treten.
  • HELFEN SIE MIT: Tragen Sie mit Ihrer Arbeit zur Eindämmung des Klimawandels bei. Jeder von uns kann etwas bewirken, gemeinsam schaffen wir eine Veränderung!

Wie kann ich mich beteiligen?

Module und Ziel

  • Fachleute müssen kompetent sein, um energieeffiziente Heizungslösungen (Produkte und Pakete) anbieten zu können. Sie müssen effektive und zuverlässige Informationen bereitstellen, die für den Verbraucher leicht verständlich sind. Desweiteren müssen Sie in der Lage sein, die am besten geeigneten Lösungen unter Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse der Verbraucher herauszufinden.
  • Unterstützung des Verbrauchers bei der Entscheidungsfindung unter Nutzung der HARP-Materialien im Entscheidungsprozess: Factsheets, Videos, Serious Games usw.

Ziel des HARP-Projektes ist es, mit 1.000 Fachleuten in ganz Europa zusammenzuarbeiten.

Template: Download

HARP-Materialien

Die Rolle der Heizungsfachleute bei der Entscheidung des Verbrauchers, alte und ineffiziente Heizgeräte zu ersetzen

Die Rolle der Heizungsfachleute bei der Entscheidung des Verbrauchers, alte und ineffiziente Heizgeräte zu ersetzen

Fachleute spielen eine Schlüsselrolle bei der Beschleunigung der Modernisierung des EU-Heizungsbestands. Das Projekt HARP (Heating Appliances Retrofit Planning) hat eine Online-Anwendung entwickelt, um den Vergleich von Heizsystemen durch das Energielabel zu unterstützen, und plant, 1.000 Fachkräfte in Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien zu erreichen und auszubilden.

Template: Download

Broschüren