EEWärmeG

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz

Schaubild: Wärme aus erneuerbaren Energien

Seit dem 1. Mai 2011 ist das novellierte EEWärmeG in Kraft.  

Das Gesetz gibt vor, dass Hauseigentümer einen Teil ihres Wärmebedarfs aus erneuerbaren Energien gewinnen müssen - etwa aus Biomasse, Solarthermie oder Umweltwärme.

Hier die wichtigsten Inhalte:

  • die Erweiterung und Präzisierung bezüglich Kälte und der Nutzungspflicht zur Deckung des Kälteenergiebedarfs.
  • die Einführung einer Vorbildfunktion  für öffentliche Gebäude bei der Nutzung erneuerbarer Energien (für bestehende Gebäude bei „grundlegender Renovierung“).
  • die Handwerkskammern können Fortbildungsprüfungsregelungen zur Fortbildung von Installateuren erlassen, hinsichtlich Einbau von Wärmepumpen, für Anlagen der Kraft-Wärme(Kälte)-Kopplung aus Biomasse, solarer Strahlungsenergie und Geothermie.
  • Erläuterung des Begriffs "Sachkundiger"

Die dena stellt die wichtigsten Gesetzesvorlagen, eine Zusammenfassung zum Gesetz, sowie Beispiele für Musterhäuser für Sie bereit.

Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich

  • Fassung des Gesetzestextes vom 1. Mai 2011 (EEWärmeG

dena-Portale zu energieeffizienten Gebäuden

geea.

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ist ein Zusammenschluss aus Vertretern aus Industrie, Forschung, Handwerk, Planung, Energieversorgung und Finanzierung.

Energieeffiziente Kommune

Energie- und Klimaschutzmanagement für Städte und Gemeinden: Von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Effizienzhaus

Effizienzhäuser anschauen, Bau- und Sanierungsexperten finden und Effizienzhaus-Gütesiegel ausstellen.

Kompetenzzentrum Contracting

Zentrale Informations-Plattform zum innovativen Energiesparmodell Contracting für öffentliche Gebäude.

Die Energieeffizienz-Experten

In der Datenbank finden Sie spezialisierte Experten für energieeffizientes Bauen und Sanieren.

Die Hauswende

Deutschlands erste gewerkeübergreifende Sanierungskampagne für private Hausbesitzer.

Zur Website

Modellvorhaben zur Energieoptimierung in Hotels

Teilnehmerbedingungen sowie Unterstützung bei der Umsetzung energieeffizienter Hotels & Herbergen.

Twitter

Hotline

08000 736 734

denashop