HARP

Materialien für Privatpersonen

Haben Sie schon mal über den Austausch Ihrer Heizungsanlage nachgedacht?

Die meisten Menschen denken nicht an ihre Heizung, bis sie ausfällt. Handeln Sie jetzt und beginnen Sie, die für Sie am besten geeignete Lösung zu vergleichen, zu planen und auszuwählen.

Planung hilft, Probleme zu vermeiden und Geld zu sparen
Wenn Sie ein System haben, das älter als 15 Jahre ist, ist es an der Zeit, es auszutauschen und Geld zu sparen.

Ein effizienteres System stößt weniger CO2 aus
Daher hilft ein Austausch Ihrer Heizung, Ressourcen zu sparen und unseren Planeten zu schützen.

Es ist höchste Zeit, ihr altes Heizungssystem auszutauschen

Keine Angst vor Veränderungen

Eine effizientere Heizung zahlt sich aus, indem Sie Geld sparen und Ihren CO2-Fußabdruck verringern!

Haben Sie schon darüber nachgedacht, Ihr aktuelle Heizungs- oder Warmwasserbereitungsanlage auszutauschen?

  • Änderungen scheinen manchmal unangenehm zu sein... aber nur zu warten, bis Ihre Heizung endgültig ausfällt, ist für Sie keine Option, oder?
  • Ein Austausch kann als riskant angesehen werden... aber wenn Ihre derzeitige Heizung ineffizient ist, geben Sie jeden Tag zu viel Geld für Ihre Rechnung aus.
  • Tatsächlich erfordert das Ersetzen Ihrer Heizungsanlage eine anfängliche Investition… aber vom ersten Tag an werden Einsparungen die Kosten kompensieren.

Welches ist die beste Alternative?

Nehmen Sie Kontakt mit einem/einer Installateur*in auf
Er/ Sie ist die Person, die Sie bei der Installation oder Sanierung Ihrer Heizungsanlage unterstützt.

dena-Publikationen


Broschüren & Flyer des BMWi, BAFA und BMU


Bundesumweltministerium: Richtig heizen mit Holz

Video abspielen

Mit Klick auf das Video aktivieren Sie alle YouTube-Videos auf dieser Webseite.
Wir weisen darauf hin, dass dann personenbezogene Daten an YouTube übermittelt werden.

Wenn es draußen kalt wird, sorgen in vielen Wohnzimmern Kaminfeuer für behagliche Wärme. Heizen mit Holz belastet aber auch die Luft in der Umgebung. 17% der Feinstaub-Emissionen in Deutschland entstehen durch Kaminöfen und andere Holzfeuerungsanlagen, die vor allem in privaten Haushalten betrieben werden. Das muss nicht sein, denn schon ein paar einfache Regeln helfen dabei, Umwelt und Gesundheit zu schonen. Weitere Informationen zu unseren Maßnahmen auf www.bmu.de/heizen-mit-holz/

ASUE & vzbv