23. Februar 2018

Gästekommunikation im nachhaltigen Hotel: dena veröffentlicht neuen Leitfaden

Wie Hoteliers Gästen ihr grünes Engagement zeigen können / dena-Publikation gibt Anregungen und gute Beispiele.

dena-Leitfaden "Gästekommunikation im nachhaltigen Hotel"

Investitionen in Energieeffizienz, regionale Produkte, sauberes Klima: Viele Übernachtungsbetriebe handeln bereits nachhaltig. Wie sie diesen Einsatz für die Kommunikation mit ihren Gästen nutzen können, erfahren Hoteliers und Herbergsbetreiber im neuen Leitfaden der Deutschen Energie-Agentur (dena) zur Gästekommunikation im nachhaltigen Hotel.

Der Leitfaden zeigt, wie Hotels zu ihren individuellen Botschaften finden und über welche Kommunikationskanäle sie den Gast damit erreichen können. Mit Illustrationen, Grafiken, Zitaten und einem Fragebogen können Hoteliers kreativ werden: Indem sie Fragen nach der eigenen Hotelgeschichte, Budget und Verantwortlichkeiten bearbeiten, entsteht ein Gerüst für die eigene Kommunikationsarbeit.

Vier Beispiele machen deutlich, was in der Hotelbranche bereits umgesetzt wurde und wie Gästekommunikation zu Nachhaltigkeit in der Praxis konkret aussehen kann. Die Beispiele stammen von Teilnehmern des dena-Modellvorhabens „Check-in Energieeffizienz“. Im Rahmen eines Coachings erarbeiteten sie ihren individuellen Kommunikationsansatz zu Nachhaltigkeit unter besonderer Berücksichtigung von Zielgruppe, Positionierung, Psychologie, Storytelling und Zeitgeist. Mit dem Leitfaden „Gästekommunikation im nachhaltigen Hotel“ macht die dena die Erkenntnisse und Ergebnisse aus dem Coaching für die gesamte Hotelbranche verfügbar.

Das dena-Modellvorhaben „Check-in Energieeffizienz“

Die dena begleitet und unterstützt 30 Hotels und Herbergen aus ganz Deutschland dabei, ihre Energiebilanz zu optimieren. Alle Teilnehmer haben eine Energieberatung abgeschlossen und setzen jetzt verschiedene Sanierungsmaßnahmen um. Anschließend werten sie per Monitoring aus, wie viel Energie sie nach der Sanierung einsparen. Das Modellvorhaben wird vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert und von Viessmann und der KfW unterstützt.

Mehr Informationen zum dena-Modellvorhaben „Check-in Energieeffizienz“

<- Zurück zu: Presse

Pressekontakt

Christina Rocker

Tel.: 030/66 777-608
Fax: 030/66 777-699
rocker(at)dena(dot)de

 

In die Presseverteiler der dena können Sie sich zentral im Pressebereich von www.dena.de eintragen.

Newsletter

Zur Anmeldung

Nutzungsbedingungen

für dena-Materialien wie Grafiken, Diagramme, Fotos oder Texte finden Sie hier.

dena-Portale zu energieeffizienten Gebäuden

geea.

Die Allianz für Gebäude-Energie-Effizienz (geea) ist ein Zusammenschluss aus Vertretern aus Industrie, Forschung, Handwerk, Planung, Energieversorgung und Finanzierung.

Energieeffiziente Kommune

Energie- und Klimaschutzmanagement für Städte und Gemeinden: Von der ersten Idee bis zur Umsetzung.

Effizienzhaus

Effizienzhäuser anschauen, Bau- und Sanierungsexperten finden und Effizienzhaus-Gütesiegel ausstellen.

Kompetenzzentrum Contracting

Zentrale Informations-Plattform zum innovativen Energiesparmodell Contracting für öffentliche Gebäude.

Die Hauswende

Deutschlands erste gewerkeübergreifende Sanierungskampagne für private Hausbesitzer.

Zur Website

Modellvorhaben zur Energieoptimierung in Hotels

Teilnehmerbedingungen sowie Unterstützung bei der Umsetzung energieeffizienter Hotels & Herbergen.

Twitter

Hotline

08000 736 734

denashop